Regierungs- und Grossratswahlen

NewsMail zu den Wahlen 2018
Liebe Freunde, Bekannte und Politikinteressierte

___________________________________________________
Wir starten in die entscheidende Phase der kantonalen Wahlen 2018! Es geht darum, die Kandidierenden und Parteiwerte einem weiteren Kreis bekannt zu machen und so Viele zu motivieren, im März EVP zu wählen. Darum bitte ich Sie auf verschiedenen Ebenen um Mithilfe.

Zuerst ein paar punktuelle Infos aus der aktuellen politischen Arbeit:
Die Novembersession mit dem Entlastungspaket ist zwar Geschichte, noch ist aber nicht alles verdaut. Aus Sicht der EVP wurde an einigen Orten der Sparhebel zu deutlich angesetzt, anderenorts (Verwaltungseffizienz) warten wir noch auf Resultate. Steuersenkungen wurden über das finanzierbare Mass beschlossen, so dass noch Handlungsbedarf besteht. Zwei Gesetze kommen im März in die “Zweite Lesung”. Es ist nun also die Zeit, in den Kommissionen noch Detailarbeit zu leisten. Im Sozialhilfegesetz ist Melanie Beutler für die EVP engagiert, das Steuergesetz behandeln wir in FIKO. Darum habe ich dort erneut einen Antrag eingereicht, um bei den gewinnstarken Unternehmen die Steuern etwas weniger zu senken, den progressiven Tarif zu erhalten und die weniger gewinnstarken KMU etwas zu entlasten. Mit diesem Antrag soll zudem Freiraum geschaffen werden, damit im Sozialhilfegesetz keine pauschalen Kürzungen unter SKOS nötig sind, gleichzeit aber auch Geld zur Verfügung steht, um die Arbeitsintegration voranzutreiben. Die Detailberatung im März wird zeigen wie erfolgreich wir mit unseren Anliegen sind.
Wahlunterstützung konkret: Flyer, Guetzli, Plakate
Nun gilt es für die Grossratswahlen und Regierungsratswahlen die Kandidaten und Partei visuel präsent zu halten. Es stehen dazu verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung. Virtuel bitte ich um Support bei den Facebook und Twitter Aktivitäten. Liken, Teilen, Weiterleiten etc. bringt Präsenz- Danke!Twitter: @Hans_Kipfer

https://www.facebook.com/schlossgut.kipfer

www.facebook.com
Hans Kipfer is on Facebook. Join Facebook to connect with Hans Kipfer and others you may know. Facebook gives people the power to share and makes the…

Physisch stehen in Kürze Plakate und Flyer zur Verfügung, für die Grossratswahlen im Wahlkreis, für die Regierungsratswahlen im ganzen Kanton, auch auf französisch. Aus dem Schlossgut habe ich ein Brownies-Säcklein kreiert, welches auch für Verteilaktionen eingesetzt werden kann, verbunden mit einen Wahlvisiten-Karte:
https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/26993364_511232532596902_1295580066963448204_n.jpg?oh=afe7818f48b4abb93c437f6928799e43&oe=5AF0A14C

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd

Bist Du bereit, Flyer in Deinem Umfeld zu verteilen, zu versenden?
Kannst Du Hohlkammerplakate im Garten oder am Garagentor platzieren?
Plant ihr eine Strassenaktion und braucht noch Hilfsmittel?
Einfach auf dieses Mail antworten und das Nötige bestellen!

Wichtig ist, dass wir vor allem unsere potentiellen EVP-Wählenden motivieren, an die Urne zu gehen! Es gibt immer noch zu viel “Nichtwähler”.

Regierungsratswahlen
Inzwischen sind 16 Kandidaten bekannt und Medien & Organisationen führen diverse Aktivitäten, um den Kandidierenden auf den Zahn zu fühlen und diese auch vorzustellen. Die Serie Jobwechsel in der Berner Zeitung ist schon erschienen, eine Portraitserie mit Spiegel im Regierungsratszimmer folgt noch, soviel sei schon verraten, ich präsentiere mich mit einem “menu bernois” auf dem Spiegel - ächt guet!

Für das Regionaljournal war ich auf dem Prüfstand, Ausstrahlungszeitpunkt noch offen. TeleBärn wird auch was machen, auch der französischsprechende Sender Canal 3, Podien z. B. mit der universitären Medizin folgen…. Ihr unterstützt mich durch Präsenz bei den öffentlichen Anlässen und in dem Ihr in Eurem Umfeld auf die Berichterstattung aufmerksam macht.

Ein EVP-Mitte-Sitz in der Regierung ist nur mit Engagement von Euch allen erreichbar – ich bin bereit dazu!

https://www.bernerzeitung.ch/region/bern/Von-Heuballen-und-Traktoren/story/30577396

www.bernerzeitung.ch
Hans Kipfer sitzt mit einer Selbstverständlichkeit hinter dem Steuer des Traktors, als hätte der EVP-Grossrat nie etwas anderes getan. Eine halbe Stunde zuvor sagte …

Weitere Unterstützung auch finanziell:

Als EVP haben wir nur ein beschränktes Budget, ich versuche vieles werbemässig auch mit dem dem Restaurant Schlossgut zu  verbinden. Finanziell unterstütz Ihr mich am Besten mit einer Wahlspende an die Kantonalpartei, hier der Link dazu:

http://www.evp-be.ch/mitmachen/geld-spenden/

1513010517872_PastedImage

Im Moment kannst Du keine Kommentare schreiben.